">
Böse Sprüche

Gute Menschen reizen die Geduld, böse die Phantasie.
Oscar Wilde

Nur wer von Herzen negativ denkt, kann positiv überrascht werden.
Albert Einstein

Sich selbst zu ärgern, macht Spaß. Andere zu ärgern, macht glücklich.
Li Tai Po

Betrachte nicht müßig den Steinhaufen, sondern frage dich, wen du damit bewerfen kannst.
Persisches Sprichwort

In unserer hektischen Welt muss man gelegentlich innehalten, um sich in aller Ruhe etwas Unanständiges auszudenken.
 B. Traven

Freude bereiten heißt: die Banane essen und die Schale einem anderen hinlegen.
Dashiell Hammett

Glück ist, wenn das Pech die anderen trifft.
Horaz

Wenn du einen Blinden ins Kino mitnimmst, achte darauf, dass es ein Stummfilm ist.
Buster Keaton

Anderen eine Grube zu graben, ist anstrengend, doch es zahlt sich fast immer aus.
D. H. Lawrence

Hüte dich vor einem Entschluss, der andere fröhlich stimmt.
Weisheit der Aborigines

Das Glück anderer Leute kann den heitersten Mann düster stimmen.
Truman Capote

An anderer Pech sich zu erfreuen hilft das eigene Glück erneuen.
Emanuel Geibel

Etwas Gutes dazulernen macht Mühe. Etwas Schlechtes dazulernen macht Spaß.
Jacques Tati

Nichts ist so lästig, wie wenn Menschen um einen herum guter Laune sind.
Melvin Lasky

Manches Vergnügen besteht darin, dass man es anderen vorenthält.
Edgar Wallace

Dass andere anders sind, anders denken, anders handeln, ist nur halb so schlimm wie die Tatsache, dass sie überhaupt da sind. - Simone de Beauvoir

Erst wenn du eine Meile in den Schuhen eines anderen gelaufen bist, weißt du, was für ein Dummkopf er ist. - Häuptling Dakota

Am liebsten sind mir die Menschen, deren Bekanntschaft mir erspart bleibt. - André Gide

Nach einigem Nachdenken findet man jeden unsympathisch. - Laurence Olivier

Bleib gesund und werde zäh, doch bitte nicht in unserer Näh. - Lausitzer Segensspruch

Wie glücklich müssen all diejenigen sein, die dich nie kennengelernt haben! - Vita Sackville-West

Der beste Beweis für Menschenkenntnis ist stille Mordlust. - Frank Sinatra

Einem anderen ein Bein zu stellen macht mehr Spaß als ihm auf die Füße zu helfen. - Brasilianisch

Die angenehmsten Menschen sind jene, die nie gelebt haben. - Edgar Allan Poe

Die schlechten Menschen gewinnen, wenn man sie genauer kennen lernt; die guten verlieren. -Immanuel Kant

Vergebung ist das erste Anzeichen von Altersschwäche. - aus Sizilien

Tue zehn Jahre lang Gutes, und niemand wird es bemerken. Eine Stunde lang Böses getan, und Ruhm ist dir gewiss. - Samurai-Weisheit

Tadele nicht den Ofen, in den du deine Erbtante geschoben hast. - Aus dem Kongo

Wer zum Glück in der Welt beitragen möchte, darf keine Rücksicht auf seine nähere Umgebung nehmen. - Fidel Castro

Das liebste Recht jedes Menschen ist sein Recht auf Unglücklichsein. - Thich Nhat Hanh

Du hast alles in dir, was du zu deinem Unglück brauchst. - Toltekische Weisheit

Wahre Worte sind nicht angenehm, angenehme Worte sind nicht wahr. - Laotse

Die Wahrheit gleicht einem nassen Handtuch. Dir selbst nützt sie nichts, aber du kannst sie jemand anderem um den Kopf schlagen. - Elizabeth George

Wer die Wahrheit nicht von dir hören will, wird bestimmt deine Lüge glauben. - Heinz Rühmann

Denken, was wahr ist, fühlen, was schön ist, wollen, was gut ist - und das Gegenteil von allem tun! - Joseph Conrad

Wer die Wahrheit liebt, darf auf das Lügen nicht verzichten. - Rosa Luxemburg

Aufrichtigkeit ist die edelste Form der Dummheit. - Karl Liebknecht

Mit anderthalb Lügen kommt man durch die ganze Welt. - Rumänischer Wahrspruch

Die Wahrheit hat nichts zu tun mit der Anzahl der Leute, die daran zu Grunde gehen. - Mao Tse Tung

Erzähle nicht die Wahrheit, solange dir etwas Interessanteres einfällt. - Karl May

Wer leicht rot wird, sollte beim Lügen grün tragen. - Yves Saint Laurent

Die Wahrheiten, die unser Partner am wenigsten gern hört, sind genau diejenigen, die wir ihm am dringendsten beibringen sollten. - Luise Rinser

Die größte militärische Leistung des Jahrhunderts ist meine Ehe. - Friedrich Dürrenmatt

Liebe ist eine vorübergehende Geisteskrankheit, die durch Heirat heilbar ist. - Ambrose Bierce

Jemanden Liebling zu nennen ist Spiel, ihn zu erkennen ist viel, ihm Liebes zu sagen ist schwer, ihn zu ertragen noch mehr. - Eugenie Marlitt

Manche Männer, von denen man denkt, sie seien längst tot, sind bloß verheiratet.- Peter Sellers

Die größte Gefahr der Zweisamkeit ist, dass der Partner überlebt. - Raymond Chandler

Frühere Partner scheitern zu sehen, ist ein herrliches Vergnügen. - Zsa Zsa Gabor

Nichts wärmt das Herz so sehr wie wenn gute Freunde Pech haben. - Ibn Saud

Ein wahrer Freund ist jemand, der dir Geld leiht und dann das Zeitliche segnet. - Steve Martin

Wenn deinem Freund kein großes Unglück widerfährt, musst du dich mit seinen kleinen Misserfolgen zufrieden geben. - Kurdisches Sprichwort

Wer dein Haus zur Ruine macht, möchte sicherlich, dass du den Himmel siehst. - Robert Louis Stevenson

Um neue Freunde zu erhalten, brich als erstes mit den alten. - Joachim Ringelnatz

Wahre Freunde verlassen dich erst, wenn es brenzlig wird. - Flämische Spruchweisheit

Gute Freunde sind Menschen, die sehr weit weg wohnen. - Alfred Hitchcock

Geh wohin dein Herz dich trägt und, bitte, kehre nie zurück. - Roberto Benigni

Oh, beneidenswerte Kannibalen! Ihr könnt eure Feinde auffressen und dann auch noch auskotzen! - Jean Jacques Rousseau

Mögen deine Probleme unlösbar und deine Schwierigkeiten unüberwindlich sein. - Ukrainischer Segen

Auch die längste Reise beginnt mit dem ersten Schritt. Genieße ihn - schon auf dem zweiten wirst du straucheln. - Chinesische Weisheit

Gestern, das wäre dein Leben gewesen. Heute ist jemand anderes dran. - Kalif Omar

Ein Tag, der morgens beginnt, kann nicht mehr gut werden. - Ernest Hemingway

Wer den Morgen mit einem Lied begrüßt, macht sich bei den Nachbarn unbeliebt. - Edith Piaf

Lache das Leben an, und es knurrt zurück. - Jean Paul

Wenn du mitten im Strom des Alltags innehältst und jemanden anlächelst, wird er dich für verrückt halten, und er hat Recht. - Eugène Ionesco

Wer herzhaft lacht, hat mich nicht richtig verstanden. - Che Guevara

Uneingeschränkte Lebensfreude ist das beste Rezept, anderen auf die Nerven zu gehen. - Judy Garland

Im Himmel wird ohn Unterbrechen nur meine Frau noch zu mir sprechen. - Heinz Erhardt

Die Frauen sind so unberechenbar, dass man sich nicht einmal auf das Gegenteil dessen verlassen kann, was sie sagen. - Peter Ustinov

Von jedem Gedanken, der gedacht werden kann, ist auch das Gegenteil wahr. - Hildegard von Bingen

Kümmere dich nicht um die Hauptsache, solange es noch Nebensachen gibt. - Hermann Graf Pückler

Mit jedem Vorteil handelt man sich auch einen Nachteil ein, aber nicht mit jedem Nachteil einen Vorteil. - Robert Musil

Wenn du erst über den Berg bist, geht es rasch von selber abwärts. - Johanna Spyri

Das einzige, was du auf der Welt verändern kannst, ist die Lage deines Kopfkissens. - Gabriel Garcia Marquez

Alles, was dir begegnen wird, ist leider nicht zu vermeiden. - Sören Kierkegaard

Jedesmal, wenn du das Abwendbare abgewendet hast, geschieht das Unabwendbare. - Elisabeth von Österreich, gen. Sissi

Was immer du tust, irgendwann wirst du es bereuen. - Thomas von Aquin

Alles Unglück in der Welt geschieht nur, weil einer mehr tut als er muss. - Maori-Weisheit

Immer wenn du meinst es geht nicht mehr, geschieht jemand anderem ein Unglück, und du bist wieder froh. - Daphne du Maurier

Siegen ist schön, doch der wahre Genuss liegt im Trösten der Verlierer. - Desmond Tutu

Ein guter Freund ist jemand, der sich heute schon auf dein Scheitern von morgen freut. - Liv Ullmann

Gib Gott, dass dir der Mut zum Leben nicht allzu rasch zurückgegeben. - Schwäbisch

Wer krank wird, erfährt als erstes, dass er selber Schuld hat. - Eugen Drewermann

Man kann nicht allen helfen. Deshalb wäre es ungerecht, einem einzigen zu helfen, und ermüdend wäre es obendrein. - Clara Zetkin

Von langem Leid bist du genesen, zu früh schon sind wir froh gewesen. - Westfälischer Erbspruch

Ein reicher Mann, der sich guter Gesundheit erfreut, hat unzufriedene Verwandte. - Silvio Berlusconi

Gestern war der Frosch noch krank, heut verwest er unterm Schrank. - Aus Mecklenburg

Eine ansteckende Krankheit ist das einzige, was man weitergeben kann, ohne es zu verlieren. - Robert Gallo

Dein schönster Dank für Gottes Gaben besteht darin, dass du sie weitergibst, wenn du sie nicht mehr brauchst. - Milan Kundera

Im Verdauen sind zweierlei Gnaden: Die Speise schlucken und sich ihrer entladen. Jenes bedrängt, dieses erfrischt; so wunderbar ist das Leben gemischt. - Friedrich v. Bodelschwingh

Das Wichtigste im Leben ist immer zu wissen, wo der Hinterausgang ist. - Kaiser Wilhelm II.

Am Ende bleibt immer nur der Ruf nach den Verantwortlichen. - Peter Sloterdijk

Wer im Leben selbst kein Ziel hat, kann wenigstens das Vorankommen der anderen stören. - Benjamin Franklin

Wenn jeder seine Talente entfalten würde, wäre es allzu laut auf auf der Welt. - Richard Wagner

Man kann den Sonnenschein nicht verbieten, aber man kann dafür sorgen, dass andere im Schatten stehen. - aus Zimbabwe

Anderer Leute Misserfolg beglückt das Herz und reinigt das Gewissen. - Shirley MacLaine

Der verlorenste aller Tage ist jener, an dem man nicht über das Missgeschick eines anderen lachen konnte. - Nicolas Chamfort

Der Weg zum Erfolg ist mit fremden Misserfolgen gepflastert. - Doris Lessing

Lege deinem Mitmenschen Steine in den Weg; er mag sich daraus etwas bauen. - Goethe

Wenn du jemandem auf die Brille trittst, erinnere ihn: Man sieht nur mit dem Herzen gut. - Antoine de Saint-Exupéry

Schau danach, was anderen Freude macht, dann wird klar, wie du sie ärgern kannst. - Roald Dahl

Was du nicht willst, das man dir tu, füg lieber einem anderen zu. - Liesl Karlstadt

Seine Freude in den Fehlern der anderen finden zu können, das ist das Geheimnis des Glücks. - Günther Nenning

Wenn du nichts Schlechtes über einen anderen zu sagen weißt, sage lieber überhaupt nichts. - Jane Austen

Nichts ist edler als Übeltaten zu verzeihen, die uns nicht betreffen. - Franziska zu Reventlow

Wir müssen die Menschen dort abholen, wo sie stehen, und dorthin rudern, wo sie nicht mehr stehen können. - Friesischer Wahrspruch

Rücksicht auf andere ist die Wurzel allen Missvergnügens. - François de Chateaubriand

Ich liebe Menschen, die frei heraus sagen, was sie denken - sofern sie dasselbe denken wie ich. - Muhammad Ali

Ein Mensch ist nie schöner als wenn er vor dir kniet. - Greta Garbo

Menschen miteinander gibt es nicht. Es gibt nur Menschen, die herrschen, und solche, die beherrscht werden. - Kurt Tucholsky

Erst treten die Menschen in dein Leben, dann treten sie in deinen Hintern. - Therese Giehse

Ich liebe die Menschen. Nur die Vorstellung, mit einem von ihnen das Zimmer zu teilen, ist mir unerträglich. - Fjodor Dostojewski

Der beste Trost ist immer noch die Schlechtigkeit anderer. - Karl Heinrich Waggerl

Schlechte Menschen erkennt man an ihren guten Ausreden. - Marie v. Ebner-Eschenbach

Je näher man bedeutende Menschen kennenlernt, desto unsympathischer werden sie. - Marcel Reich-Ranicki

Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und trotzdem den Mund halten. - Karl Valentin

Das Schweigen meines Volkes gefällt mir besser als sein Reden. - Idi Amin

Weise Menschen schweigen viel. Und wenn sie dann doch etwas sagen, fällt immer ihr fataler Mundgeruch auf. - Frank Zappa

Wer zu schweigen versteht, kann nur nicht richtig reden. - Walter Jens

Die wirklich großen Leute erkennt man daran, dass sie nichts tun. - Roswitha von Gandersheim

Nichtstun ist besser als mit viel Mühe nichts schaffen. - aus dem Tao Te King

Es ist alles eitel, es ist alles umsonst. - Prediger Salomo

Tag der Arbeit Die Phrasen von Völkerverständigung, Weltfrieden und Toleranz müssen auch den Gutwilligsten zum Menschenfeind machen. - Tomi Ungerer

Wenn einer allein träumt, bleibt es ein Traum. Wenn Menschen gemeinsam träumen, wird es furchtbare Wirklichkeit. - Robert Jungk

Wo der Verstand anfängt, hört der Mensch auf Mensch zu sein. - Marquis de Sade

Alles Große in der Welt geschieht nur, wenn einer den Verstand hinter sich lässt. - Karoline von Günderode

Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert, wird am Ende recht behalten. - Winston Churchill

Im Recht zu sein, kann vor Gericht zum entscheidenden Nachteil werden. - Heinrich von Kleist

Das Gesetz der Geschichte lautet: Steh auf, damit ich mich setzen kann. - Charles de Talleyrand

Die Einzigen, die das Ende des Krieges sehen werden, sind die Toten. - George Santayana

Wir müssten uns unserer guten Taten schämen, wenn die Beweggründe ans Licht kämen. - La Rochefoucauld

Manche Bücher entfalten erst im Kamin ihr volles Aroma. - Manuel Vázquez Montalbán

Wenn ich das Wort ‚Kultur' höre, übermannt mich der Schlaf. - Helmut Qualtinger

Ob wir im Theater Wichtiges oder Unwichtiges verschlafen, ist belanglos. Schön ist einfach, dass wir schlafen. - Catherine Deneuve

Bewahre uns Gott vor Menschen, die Witze behalten und sie auch noch erzählen. - Roman Polanski

Wo etwas Dummes gesagt wird, da wird es hell in den Menschenherzen. - Voltaire

Wer singt und lacht, braucht Therapie. - Alfred Adler

An der Wärme eines sonnigen Herzens muss mit der Zeit auch die frischeste Seele verdorren. - Virginia Woolfe

Für immer sucht vergebens, wer in seinem Herzen sucht. - Bettina v. Arnim

Manch einer sucht nach Liebe und vergisst, dass er ein Weib zu Hause hat. - Sophie LaRoche

Man kann anderen Leuten erklären, warum man seinen Mann geheiratet hat, aber sich selbst kann man es nicht erklären. - Georges Sand

Intelligenz und Charakter sind bei einem Mann unvereinbar. - Cosima Wagner

Heirate oder heirate nicht, du wirst beides bereuen. - Sokrates

Die Ehe ist der Versuch, zu zweit mit Problemen fertig zu werden, die man alleine nie gehabt hätte. - Woody Allen

Mit der Ehe tauscht die Frau die Aufmerksamkeit vieler Männer gegen die Unaufmerksamkeit eines einzelnen. - Maria Theresia

Bleibt stets einander zugekehrt und trennt euch erst, wenn einer stört. - Schlesisch[er Hochzeitsspruch]

Die Männer, die am besten mit Frauen auskommen, sind dieselben, die glänzend ohne sie auskommen. - Georg Christoph Lichtenberg

Männer heiraten, weil sie müde sind; Frauen, weil sie neugierig sind. Beide werden enttäuscht. - Rahel Varnhagen

Witwenschaft ist meist die einzige Entschädigung, die eine Frau für die Ehe bekommt. - Bertha von Suttner

Ehen und Weine werden mit den Jahren sauer. - Victor Hugo

Was lange währt, wird auch nicht besser. - Ricarda Huch

Am Ende bleibt dir kein Gewinn, nur taubes Herz und dumpfer Sinn. - aus Pommern

Nicht geboren zu werden ist unbestreitbar die beste Lösung. - Emile Cioran

Alles, was gegen die Natur ist, fördert die Gesundheit. - Queen Victoria

Gehe hinaus und suche Trost in der Natur, auf dass wir unterdessen deinen Wein trinken. - Kroatischer Segensspruch

Möge der Dung des Lebens deine Seele zum Blühen bringen. - Niederländisch

Ehre die Natur, indem du dein Haar nicht rollst noch färbst, auf dass der Rote Mann seine Freude habe an deinem Skalp. - Häuptling Seattle

Jeder bunte Schmetterling hat den Tod einer Raupe auf dem Gewissen. - Vladimir Nabokov

Heutzutage hat die Natur etwas Unnatürliches, und Wind und Wetter wirken übertrieben. - Gottfried Benn

Das Gebirge, wie hassenswert! Ein See, wie langweilig! Die grünen Wiesen, wie abstoßend! - Thomas Bernhard

Die Hölle stelle ich mir vor wie das Zillertal. - Wolfgang Hildesheimer

Das meiste, was die Natur geschaffen hat, ist schief und trägt obendrein keine Früchte. - Paula Becker-Modersohn

Die Matte auf der Wiese ausgebreitet, saß ich da und ärgerte mich über die Pflaumenblüte. - Basho

Nichts ist so geistlos und ermüdend wie in Harmonie mit der Natur zu leben. - Else Lasker-Schüler

Wer ohne Beil los zieht, dem kann im Walde nicht wohl sein. - Gottfried Keller

Unkraut säe stets im Garten des Nachbarn aus; es wächst dort besser. - Hedwig Courths-Mahler

Die ganze Schöpfung wird zur Quelle des Reichtums, wenn du verstehst sie zu verkaufen. - Andrew Carneggie

Vertraue jenen, die Nester bauen, aber misstraue jedem, der Eier legt. - Chief Blackfoot

Lobe den Brunnen, in den deine Schwiegermutter gefallen ist, aber schöpfe kein Wasser daraus. - aus Andalusien

Niemand fällt zweimal in denselben Fluss. - Heraklit

Nur wer mit dem Strom schwimmt, wird das Meer erreichen. - Konfuzius

Fische, die gegen den Strom schwimmen, werden gefangen. - Häuptling White Eagle

Wende dein Gesicht der Sonne zu, sonst musst du die Menschen im Schatten sehen. - Yanomami Weisheit

Wo Licht ist, ist immer auch Schatten. Aber wo Schatten ist, ist Gott sei Dank nie Licht. - Donna Leon

Nicht ist so verzichtbar wie die Sitten und Gebräuche anderer Völker. - Jack London

Es wäre eine Freude zu leben, wenn jeder Mensch nur halb so hässlich wäre wie er ist. - Joan Crawford

Wer einen Sinn hat für das Hässliche, dem muss auf Erden wohl sein. - Gustav Klimt

Dich will ich loben, Hässliches, du hast so was Verlässliches! - Robert Gernhardt

Die hässlichsten Farben sind Hoffnungsgrün und Freudenrot. - Pablo Picasso

Schönes Wetter täuscht immer über die wirkliche Lage hinweg. - Paul Gaugin

Lebe jeden Tag so, als ob es regnen würde. - Irisches Sprichwort

Mögest du immer ausreichend Grund zum Klagen haben! - jiddischer Zuspruch

Es ist fast immer schlimmer als du denkst. - August Strindberg

Man müsste in Sodom oder Gomorra Urlaub machen können. - Barbra Streisand

Bedenke, dass du fast überall Ausländer bist und dementsprechend düpiert, geprellt und ausgenommen wirst. - Bruce Chatwin

Selbst ein Reise von tausend Meilen endet oft schon nach dem ersten Schritt. - Japanisch

Wer Urlaub braucht, hat keinen verdient. - Abraham Lincoln

Ziehst du ins Leben froh hinaus, erkunden Langfinger dein Haus. - Fränkische Inschrift

Das wichtigste im Reisegepäck ist der Notizblock für den Beschwerdebrief. - Nadine Gordimer

Nach Erkenntnissen der Astrophysiker bestehen die Ringe des Saturn ausschließlich aus verloren gegangenem Reisegepäck. - Wernher von Braun

Eine gute Reisegepäckversicherungen schützt nicht vor Flugzeugabstürzen. - Jerry Seinfeld

Wie glücklich man an Land war, merkt man erst, wenn das Schiff untergeht. - Seneca

Schiffe stranden nur an Felsen, die Gott geschaffen hat. - Gorch Fock

Ich weiß nicht, wohin Gott mich führt; aber wenn er diese Richtung beibehält, schlage ich vor, dass er allein weitergeht. - Bruno Bettelheim

Geh mit Gottes Gnade durch Schatten und Licht an ferne Gestade, zu uns bitte nicht. - Berthold Auerbach

Man soll einen Reisenden nicht aufhalten, besonders wenn er endlich abfährt. - Karen Blixen

Willst du dich des Lebens freuen, denke auch an unser Glück. Kehrst als Gast du bei uns ein, fahre bald nach Haus zurück. - Pfälzer Inschrift

Wer einsam ist, muss stets fürchten, dass jemand zu Besuch kommt. - Hermann Hesse

Rastlos musst du weiter streben, nie ermüdet stille stehn; nur dann kann ich in Ruhe leben, sonst würden wir uns wiedersehen. - Theodor Storm

Unter allen Gästen sind mir jene am liebsten, die auf der Fahrt eine Panne haben und absagen. - Thomas Mann

Es kommt nicht darauf an, wie schnell du gehst, solange du uns nicht besuchst. - Hopi-Weisheit

Ob jemand wieder zu Besuch kommt, erkennt man daran, wieviel Schulden er hinterlässt. - Theodor Fontane

Die Welt wird schön an jenem Tag, da Mutter nicht mehr kommen mag. - Joachim Ringelnatz

Gelobt der Gast, der Pünktlichkeit versteht; gepriesen jener, der schnell geht. - Albert Schweitzer

Menschen, die zur Unpünktlichkeit neigen, werfen sich leider oft hinter den Zug. - Allen Ginsberg

Wer sich die Fähigkeit erhalten will, Schönes zu sehen, darf seine alten Eltern nicht besuchen. - Jack Kerouac

Menschen, die langsam fahren, sind hässlich und haben ansteckende Krankheiten. - Ayrton Senna

Langsam kommst du auch ans Ziel, nur eben später als alle anderen. - Jesse Owens

Der Weg zum Ziel verläuft nie gerade, allerdings auch nicht krumm, genau besehen gibt es ihn gar nicht. - Susan Sontag

Wenn du jemandem den Weg erklärst, achte darauf, dass es ein Umweg ist. - aus Baden

Nichts ist enttäuschender, als dass manche Leute nur mit dem Schrecken davon kommen. - Agatha Christie

Folge deinem Stern und immer nur deinem Stern! Dann können wir ungestört in der Sonne sitzen. - Polnisches Sprichwort

Man braucht dich nur etwas näher kennenlernen, um zu wünschen, dass man dich nie getroffen hätte. - Hans Fallada

Die Menschen sind veränderlich, nur einen mag wohl niemand: dich. - Frank Wedekind

Wer morgens betet, hat den ganzen Rest des Tages Zeit für Spaß und Sauereien. - Marilyn Monroe

Wer fromm handelt, ist nur zu schwach zum Sündigen. - Anna Magnani

Reichliches Sündigen ist die Quelle aller angenehmen Erinnerungen. - Georges Bernanos

Damit dir etwas vergeben werden kann, musst du zunächst kraftvoll sündigen. - Jakob v. Grimmelshausen

Rette deine Seele, um den Körper kümmere ich mich. - Raquel Welch

Wenn dein Gewissen rein bleiben soll, darfst du es nicht benutzen. - Otto v. Bismarck

Ein schlechtes Gewissen ist der schmerzlichste Beweis für ein gutes Gedächtnis. - Selma Lagerlöf

Niemand vermag dich so zuverlässig in die Irre zu führen wie deine innere Stimme. - Anais Nin

Verantwortung entsteht dadurch, dass man nicht rechtzeitig Nein sagt. - Leo Trotzki

Demokratie haben wir erst, wenn in jeder Familie abgestimmt wird, wer die Mutter ist. - Willy Brandt

Alles Unheil auf der Welt stammt von Menschen, die glauben, sie müssten etwas Gutes tun. - Arthur Koestler

Man gilt heute schon als fortschrittlich, wenn einem die Zähne ausfallen. - Rudi Dutschke

Damit das Unmögliche entsteht, muss das Mögliche vermieden werden. - Walter Ulbricht

Von all den Befürchtungen, die man hegt, treffen zum Glück nur die schlimmsten ein. - Stendhal

Der Vergangenheit nachtrauern, von der Zukunft träumen und die Gegenwart verschlafen: das ist das Geheimnis des Erfolges. - Johannes Rau

Am meisten erfreut man seine Gäste durch das Äußern dummer Gedanken. - Emily Dickinson

Glück ist eine Oase, die zu erreichen nur träumenden Kamelen gelingt. - Beduinenweisheit

Das Glück ist wie ein Brillengestell. Man sucht es, bis man darauf tritt, und dann ist es hinüber. - Annette v. Droste-Hülshoff

Glück entsteht nur durch menschliches Versagen. - Jean Giono

Wenn andere Menschen fröhlich sind, sollten wir sie darauf hinweisen, dass alles Positive eine Kehrseite hat. - Francoise Sagan

Erinnere die Mitmenschen an ihren Sorgen, dann wird dir leicht ums Herz. - Jeremias Gotthelf

Keiner ist zu arm dafür, es kostet nichts, bewirkt doch viel und erhält seinen Wert erst, wenn man es weitergibst: ein böses Wort. - Balthasar Gracian

Nichts in der Welt ist so wunderbar ansteckend wie schlechte Laune. - Charles Dickens

Wer seinem Nächsten verzeiht, ist nur zu faul zum Streiten. - Johannes Gross

Gesegnet sei die Stille! Denn in ihr wirst du mich reden hören. - Khalil Gibran

Musik drückt aus, worüber besser geschwiegen worden wäre. - Clara Schumann

Das Tragische an jeder Erfahrung ist, dass man sie erst macht, nachdem man sie gebraucht hätte. - Friedrich Nietzsche

Vor der Erleuchtung fegst du den Boden, nach der Erleuchtung nimmst du den Staubsauger. - Yoga-Weisheit

Schon wer nur ein kleines Lichtlein in der Dunkelheit anzündet, lockt die Mücken an. - Franz von Sales

In jeder Mücke, die dich sticht, ertappst du Gott auf frischer Tat. - aus Lappland

Weißt du, wie du Gott zum Lachen bringen kannst? Erzähl ihm deine Pläne. - Blaise Pascal

Seit ich weiß, dass Wölfe Vegetarier sind, bin ich Pazifist. - Yves Montand

Mit einem freundlichen Wort und einer Waffe erreicht man mehr als mit einem freundlichen Wort allein. - Al Capone

Am meisten habe ich in meinem Leben von Menschen gelernt, die genau dieselbe Meinung hatten wie ich. - Bertrand Russell

Wer das Richtige sagt, sieht noch lange nicht gut aus. - Rudolf Valentino

Kein Mensch, und wär er noch so reich, kommt meinem Spiegelbilde gleich. - Friederike Kempner

Kleider machen Leute, aber die Unterwäsche macht den Menschen. - Coco Chanel

Aufgeblasenheit ist der zuverlässigste Schwimmgürtel im Strom des Lebens. - Wilhelm Raabe

Wer sich an kleinen Dingen freut, kann mir die großen überlassen. - Charles Bukowski

Oft sieht man etwas hundert Mal, bevor man merkt, wie uninteressant es ist. - Henri Matisse

Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar, denn es steckt in meinem Safe. - Philippe de Rothschild

Fordere wenig von dir selbst und viel von den anderen, dann bleibt dir eine Menge Mühsal erspart. - Friedrich Krupp

Frei ist nicht, wer tun kann was er will, sondern wer tut, was er soll. - Bill Gates

Wenn andre klüger sind als wir, das macht uns selten nur Pläsier, doch die Gewissheit, dass sie dümmer, erfreut fast immer. - Wilhelm Busch

Wer andere kennt, ist klug; wer sich selbst kennt, ist verzweifelt. - Tschuang Tse

Ich habe keine Angst, mich unbeliebt zu machen. Ich bin es schon. - Helmut Kohl

Wirklich negativ fallen nur Menschen auf, die positiv denken. - Stephen King

Jeder könnte die Welt verbessern, wenn er bei der Erziehung meines Nachbarn anfangen würde. - Gertrud von le Fort

Es kann der Beste nicht in Frieden leben, wenn es mir böser Nachbarin nicht gefällt. - Patricia Highsmith

Ein Mensch, der Hunde und kleine Kinder hasst, kann nicht ganz schlecht sein. - W. C. Fields

Dein Kind ist nicht dein Besitz. Das wirst du spätestens feststellen, wenn du versuchst, es zu verkaufen. - Ruth Rendell

Das Lächeln eines Kindes erinnert auch einen furchtlosen Mann an Alimente. - Bob Dylan

Kinder hast du nicht, du bekommst sie nur für eine gewisse Zeit geborgt. Und diese Zeit kann sehr lang werden. - Pearl S. Buck

Kinderaugen sind klar wie Bergseen, auf deren Grund ein Ungeheuer schlummert. - Aus Schottland

Das Lächeln eines Kindes ist tröstlich wie ein Schlangenbiss. - Frida Kahlo

Leider können wir nicht mehr so werden wie die Kinder; statt dessen müssen wir mit ansehen, dass die Kinder so werden wie wir. - Erich Kästner

Nur wer sich das kindliche Staunen bewahrt, ist leicht zu betrügen. - Margaret Thatcher

Kinder wachsen schneller, wenn man an ihren Ohren zieht. - aus Zimbabwe

Jedesmal, wenn ich meinem inneren Kind begegne, bekommt es eine schallende Ohrfeige. - Anthony Burgess

Wenn du geboren bist, ist ohnehin alles zu spät. - Samuel Beckett

Heute ist der erste Tag vom Beginn deines Endes. - Weisheit der Massai

Wer einmal in den Spiegel geschaut hat, kann nicht mehr an Gott glauben. - Liz Taylor

Verabschiede dich mit Würde von den Attributen der Jugend, man hat sie dir ohnehin nie geglaubt. - Charles Chaplin

Wer Geburtstag hat, erntet nur Schadenfreude. - Jeanne Moreau

Leider sieht man meist noch älter aus als man sich ohnehin fühlt. - Sophia Loren

Man ändert sich nicht, man bessert sich nicht, man wird nur älter. - Paul Newman

Das Lästigste am Altwerden ist, dass man so tun muss, als hätte man noch Spaß. - Marcelle Mastroianni

Die Jugend kommt zu früh im Leben. - Marc Chagall

Das Leben ist kurz, und wir finden nie genug Zeit, unsere Weggenossen zu schikanieren. - Walter Serner

Das Alter ist lediglich eine andere Art zu sein, und zwar eine unangenehme. - Ella Fitzgerald

Altsein ist herrlich - für die Jungen, die Witze darüber machen. - Curd Jürgens

Wer sich die Fähigkeit erhält, Bosheiten auszuteilen, wird nie alt werden. - Konrad Adenauer

Gute Menschen sterben jung, böse leben etwas länger. - Charles Laughton

Wer im Alter noch herzhaft lacht, macht sich bei seinen Erben unbeliebt. - Aristoteles Onassis

Wer mir was vom goldenen Lebensabend quatscht, dem hau ich das Gebiss raus. - Klaus Kinski

Man ist so lange jung, wie man das Kaugummi aus seinen Zähnen entfernen kann. - Walt Disney

Gib einem Hungernden gute Worte. Er kann sie nicht kauen, er muss sie schlucken. - Queen Mum

Auch ein sehendes Huhn findet kein Korn. - aus der Sahel-Zone

Wenn du einen Menschen zum Nachdenken anregst, kannst du heimlich seinen Reis essen. - Koreanisch

Nimm von allem das Beste und gönne den anderen den Rest. - Aus Schottland

Das Leben ist ein ewiges Wechselspiel aus Nehmen und Behalten. - Henry Ford

Niemand ist so arm, dass er nicht etwas abgeben könnte. Und niemand so reich, dass er nicht noch ein bisschen mehr Geld gebrauchen könnte. - Jakob Fugger

Geld macht nicht glücklich, jedenfalls nicht, so lange es anderen gehört. - George Bernard Shaw

Alte Menschen werden oft durch Geld anziehend und liebenswert. - Anna Nicole Smith

Geschäfte, bei denen man nachts schlafen kann, bringen nichts ein. - Donald Trump

Gute Gelegenheiten sind meistens der Anfang des Ruins. - John M. Keynes

Finanzgenie ist man immer nur bis zum Bankrott. - John Kenneth Galbraith

Korruption ist wie eine Woge im Meer. Wer sich ihr anvertraut, bleibt oben; wer sich sträubt, versinkt. - Rupert Murdoch

Wer andere überwindet, ist stark; wer sich selbst überwindet, ist dumm. - Hakuin

Wer selbst nichts zu Wege bringt, kann immer noch andere beraten. - Horst-Eberhard Richter

Zwar ist es traurig, wenn wir anderen Menschen Ratschläge erteilen und sie halten sich nicht daran. Doch es ist ein eigenes Vergnügen, wenn sie dann scheitern. - Bette Midler

Wenn ich einen Furz lasse, soll man es bis Rom riechen. - Martin Luther

Ein verregneter Novembertag ist der perfekte Vorgeschmack auf das ewige Leben. - Maurice Chevalier

Lasst uns das Licht löschen - das spart nicht nur Energie, wir können auch die Finsternis beklagen! - André Kostolany

Dichter Nebel, Straße nass. Dicht auffahr'n macht jetzt doppelt Spaß. - Harald Schmidt

Wenn nahe Menschen von uns gerissen werden, müssen wir unsere Liebe ihrem Testament zuwenden. - Martha Grimes

Die meisten Menschen werden erst nach ihrem Tod sympathisch. - Martin Heidegger

Bitte kürze, Gott, die Zeit, die Großpapa zu leben bleibt! - Tiroler Fürbitte

Wer gestorben ist, hat nichts Besseres verdient. - Häuptling Papalagi

Selbst ein kurzes Leben ist immer noch zu lang. - Plutarch

Alles ist leicht, bevor es schwierig wird. - Erich Honecker

Erst ist es schwierig, dann ist es unmöglich, dann ist es passiert. - Egon Krenz

Alle Menschen sind klug, die einen vorher, die anderen nachher; nur wenn es darauf ankommt, ist jeder dumm. - Arabisches Sprichwort

Man muss eine Weile nachdenken, um zu erkennen, dass man unglücklich ist, doch es lohnt sich. - Shirley Bassey

Sich als Opfer zu fühlen, ist leicht. Als Opfer verehrt zu werden, das ist die Kunst. - Diana, Princess of Wales

Nur paranoide Menschen werden wirklich verfolgt. - Oliver Sacks

Das Wichtigste ist immer der Schutz vor den Andersdenkenden. - Rowan Atkinson

Toleranz heißt: die eigenen Fehler entschuldigen. Genie heißt: sie nicht bemerken. - Arthur Schopenhauer

Für kleine Aufgaben ist man zu wichtig - und für wichtige Aufgaben zu klein. - Danny de Vito

Es genügt nicht, dass die Vögel des Kummers um dein Haupt fliegen; du musst ihnen ein Nest in deinem Haar bauen! - Erasmus von Rotterdam

Der beste Weg sich zu entschuldigen, ist die Schuld eines anderen zu aufzudecken. - Bill Clinton

Ohne die Ankündigung eines Weltuntergangs bleiben die Nachrichten uninteressant. - Ted Turner

Wenn Sie mich verstanden haben, habe ich mich wohl falsch ausgedrückt. - Alan Greenspan

Niemals würde ich einem Club beitreten, der jemanden wie mich als Mitglied akzeptiert. - Groucho Marx

Menschen, denen man auf keinen Fall begegnen möchte, begegnet man in "Stätten der Begegnung". - Wolf Schneider

Warum müssen ausgerechnet die unangenehmsten Menschen so langlebig sein? - Orson Welles

Alles vergeht, nur der Nachbar bleibt. - Claire Waldorff

Die Vergangenheit ist auch nicht mehr das, was sie mal war. - Hildegard Knef

Am schönsten sind die Erinnerungen, die man vergessen hat. - Saul Bellow

Das Leben ist erfahrungsgemäß nicht mal im Rückblick akzeptabel. - Bette Davis

Man stirbt trotz strengster Sicherheitsvorkehrungen. - Arno Schmidt

Leib und Seele in Harmonie find'st im Grab du, vorher nie. - C. F. Meyer

Nicht vom Behalten, sondern vom Geben wird man arm. - Cornelius Vanderbilt

Wenn wir wüssten, wie kurz das Leben ist, würden wir nicht so viel Zeit mit Wohltätigkeit verschwenden. - Margarete Astor

Du musst die Hände zum Nehmen ausstrecken und zum Geben einziehen, auf dass deine Gelenke nie einrosten. - John D. Rockefeller

Menschen, die viel Gutes tun, erkenne ich am bitteren Zug um den Mund. - Lauren Bacall

Alles Böse wünsch ich dir, fern vom Leibe bleibe mir, alles Unglück treffe dich, niemals aber denk an mich! - Altbaierischer Adventsspruch

In jedem Wunsch schlummert die Enttäuschung seiner Erfüllung. - Nikolaus von Kues

Keiner hat so viel Spaß an deinen Missgeschicken wie dein Schutzengel. - Elisabeth Kübler-Ross

Alle Engel sehnen sich nach der Hölle. - Dorothy Sayers

Gott wohnt dort, wo kein frommer Mensch hinziehen würde. - Wolfgang Borchert

Wenn ich eine Welt wie Gott geschaffen hätte, wäre ich auch weggezogen. - Federico Fellini

Gott hilft uns nicht, aber er hat gute Gründe dafür. - Aus den Erzählungen der Chassidim

Mutlosigkeit ist fast immer ein Beweis für tiefe Verbundenheit mit der Kirche. - Harriet Beecher Stowe

Nimm ohne dich zu erinnern; gib ohne zu vergessen. - aus Weißrussland

Kleine Freundlichkeiten halten auf und kosten unnötig Geld. - Howard Hughes

Gute Taten, die man plant, sind angenehmer als solche, die man ausführt. - Emily Bronte

Die es gut meinen, das sind die schlimmsten. - Paracelsus

Öffne deine Herzenstür bitte nur einen Spalt breit, damit uns nicht kalt wird. - Lisa Marklund

Der Weg zum Herzen der Menschen führt nicht durch den Kopf, sondern durch die Beinarterie. - Christiaan Barnard

Wenn du in finstren Stunden einsam und verlassen bist, wenn du nirgends Trost gefunden, bist du bestimmt ein frommer Christ. - Johannes vom Kreuz

Alles im Leben geschieht so freiwillig wie unsere Geburt. - Karlheinz Deschner

Weihnachtszeit! Wer spricht von Siegen? Überstehen ist alles. - Rainer Maria Rilke

Weihnacht ist ein großes Fest, das der Teufel feiern lässt. - Lieselotte von der Pfalz

Wunder ereignen sich nur bei Leuten, die nicht wissen, wie man sich davor schützt. - Paul Valéry

Wer meint, Jesus sei freiwillig zu den Menschen gekommen, kennt seinen Vater schlecht. - G. K. Chesterton

An einem Familientreffen sind nicht nur die Schuld, die es ausrichten, sondern auch die, die es nicht verhindern. - Karl Kraus

Die Völker sollen voll Angst sein und ratlos über das Tosen des Meeres und der Wogen, und die Menschen sollen vergehen in Erwartung dessen, was kommt. - Jesus von Nazareth

Was am Ende übrig bleibt, ist stets weniger als das, was am Anfang da war. - aus Bangladesh

Auch die größte Mühe ist am Ende vergebens. - Nazim Hikmet

Wenn bald dein Erdendasein endet, freut sich auch die, die diese Zeilen sendet. - Julie Schrader

Lebe glücklich, lebe heiter, aber leb im Jenseits weiter. - Böhmischer Neujahrswunsch

Schade, dass Noah und seine Sippe das Boot nicht verpasst haben. - Mark Twain